• Toller Auftakt: Standing ovations für “Die Welle”

    „In der Welle sind alle gleich. Niemand wird bevorzugt und niemand wird ausgeschlossen. Ihr müsst zusammengeschweißt sein wie eine Einheit. Gemeinschaft bedeutet Gleichheit in der Gruppe. Ihr seid keine Konkurrenten, ihr seid ein Team“ – mit diesen Worten des Lehrers Ronald Jonas beginnt das unheilvolle Experiment, das schon bald aus dem Ruder läuft und außer Kontrolle gerät.

    Das erste Jugendstück von AnT feierte am 14.01.18 eine umjubelte Premiere in der sehr gut besuchten Mehrzweckhalle Dörnberg. Die bestens aufgelegten Schaupieler überzeugten durch ihre große Spielfreude und zogen von Anfang an das Publikum in ihren Bann. Auf der einen Seite der Lehrer, der mehr und mehr Gefallen an seinem Experiment findet und es genießt, dass seine Schüler endlich seinem Unterricht mit Disziplin und Freude folgen. Auf der anderen Seite die Schüler mit fein ausgearbeiteten Charakteren, die sich nur zu gern der Welle anschließen. Wie wird sich diese Entwicklung fortsetzen?

    Der Lohn für eine phantastische Aufführung mit tollen Technikeffekten gipfelte am Ende für das Ensemble mit standing ovations – Lassen auch Sie sich dieses anspruchsvolle Stück nicht entgehen!

    Das Theaterstück ist für Schüler ab 12 Jahren geeignet.

    Dauer der Aufführung: ca. 1 ½ Stunden

    Samstag 20. Januar 2018 um 20 Uhr

    Sonntag 21. Januar 2018 um 16 Uhr

    Samstag 27. Januar 2018 um 20 Uhr

    Sonntag 28. Januar 2018 um 16 Uhr

    Einlass jeweils 1 Stunde vorher!

    Aufführungsort: Mehrzweckhalle Dörnberg

    Kartenpreise:

    7 Euro für Jugendliche und 9 Euro für Erwachsene

    2 Euro günstiger im Vorverkauf im Frischmarkt Dörnberg und der Postfiliale Ehlen

    (bis jeweils Freitag vor dem Spieltermin)

    Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

    Bearbeitung und Regie Jens Lessing

    IMG_8354

    IMG_8353IMG_8349