• Das 1. Jugendstück von AnT kommt auf die Bühne!

    Das 1. Jugendstück von AnT kommt auf die Bühne!

    Es ist bald soweit:

    Der Nachwuchs von AnT spielt im Januar 2018 seine erste Aufführung und hat sich dafür ein anspruchsvolles Theaterstück ausgesucht: Jugendliche, die Jugendliche spielen – nämlich „Die Welle“ von Reinhold Tritt unter der Regie von Jens Lessing.

    Der Roman »Die Welle« beruht auf einer wahren Begebenheit. Das im Buch geschilderte Experiment gab es wirklich und wurde im Jahre 1967 unter dem Namen »The Third Wave« vom Geschichtslehrer Ron Jones an der »Cubberly High School« im kalifornischen Palo Alto durchgeführt.

    Zum Inhalt:

    In der Klasse eines Lehrers entbrennt eine aufgeregte Diskussion. Wie konnte es passieren, dass während des Dritten Reichs die Mehrheit des deutschen Volkes den Nationalsozialismus unterstützte oder zumindest keinen aktiven Widerstand leistete? Die Schüler sind felsenfest überzeugt, dass sie auf diktatorische Ideologien wie im Dritten Reich niemals hereinfallen würden. Der Lehrer versucht seinen Schülern das Verhalten der Menschen von damals zu erklären, doch er kann die Fragen seiner Schüler nicht gänzlich beantworten. Abends kommt ihm die Idee, ein Experiment mit seinen Schülern durchzuführen. Der Versuch soll den Kindern die Situation im Dritten Reich besser verdeutlichen. Durch geschickte psychologische Manipulation will er sie zu willenlosen Befehlsempfängern machen.

    Schon bald gehören die Parolen:

    „Macht durch Disziplin!“
    „Macht durch Gemeinschaft!“
    „Macht durch Aktion!“

    wie selbstverständlich in den Schulalltag und sind gelebte Praxis.

    Doch schon nach kurzer Zeit gerät die neue Bewegung – die «Welle» – außer Kontrolle…

    Ein fesselndes und bewegendes Stück über die Mechanismen von Manipulation und Totalitarismus, über Ausgrenzung und die Verführbarkeit durch Ideologien und Führerfiguren. „Die Welle“ macht darauf aufmerksam, dass man die von einer Diktatur ausgehende Gefahr auch heute nicht unterschätzen sollte.

    Das Theaterstück ist für Schüler ab 12 Jahren geeignet.

    Dauer der Aufführung: ca. 1 ½ Stunden

    Spieltermine – jetzt schon einmal vormerken:

    Premiere Sonntag 14. Januar 2018 um 16 Uhr
    Samstag 20. Januar 2018 um 20 Uhr
    Sonntag 21. Januar 2018 um 16 Uhr
    Samstag 27. Januar 2018 um 20 Uhr
    Sonntag 28. Januar 2018 um 16 Uhr

    Einlass jeweils 1 Stunde vorher!

    Aufführungsort: Mehrzweckhalle Dörnberg

    Kartenpreise:

    7 Euro für Jugendliche und 9 Euro für Erwachsene
    2 Euro günstiger im Vorverkauf im Frischmarkt Dörnberg und der Postfiliale Ehlen
    (bis jeweils Freitag vor dem Spieltermin)

    Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

    Plakat_Welle_171102_2