• Kurz notiert: AnT führt Schauspielseminar durch

    Aufwärmen für das neue Outdoorstück im Sommer 2019 

    Unter der Anleitung von Regisseur Jens Lessing wurde am 07.10.18 im Dorfgemeinschaftshaus in Ehlen ein Seminar für die Schauspieler des nächsten Outdoorstückes durchgeführt. Etwa 30 Schauspieler fanden sich am Morgen im Großen Saal ein, um die nächsten Stunden mit großer Freude die „Schulbank zu drücken“. Zahlreiche Übungen und Rollenspiele sorgten dafür, dass sich die Schauspieler Techniken aneigneten, um neue Rollen schnell anzunehmen und individuell ausgestalten zu können. Sichtlich Spaß machten hierbei Übungen, in denen die Schauspieler in tierische Rollen schlüpfen sollten. So fanden sich unter großem Gelächter Hühner, Wildschweine, Rehe oder auch Kaninchen auf der Bühne wieder. Zum Abschluss des Seminars wurde in kleinen Gruppen improvisiertes Theater gespielt. Nach einer kurzen Vorbereitungszeit von etwa 15 Minuten wurden dann einige „Szenen“ aus einer Arztpraxis, aus einem Passagierflugzeug und aus einem Gerichtssaal aufgeführt. Alle Schauspieler ernteten hierfür einen riesigen Applaus und freuen sich nun auf die beginnenden Indoor- und Outdoorproben. 

    Neben all dem vermittelten Wissen und dem Spaß diente dieses Seminar dem Regisseur auch zur anstehenden Rollenverteilung für das neue Stück „Herakles bei den Germanen oder wie Herkules nach Kassel kam“. Bei der ersten Stellprobe auf der Bergbühne Burghasungen werden die Rollen bekannt gegeben – alle sind schon sehr gespannt….

    IMG_9154 IMG_9148 IMG_9140 IMG_9177 IMG_9183 IMG_9173 IMG_9168 IMG_9167 IMG_9156